A d v e n t s f e i e r n
in der Grundschule

 
Alle Jahre wieder ...

... treffen sich in der Adventszeit alle Grundschulklassen einmal in der Woche,

um gemeinsam zu feiern.
Es wird gesungen, Gedichte werden aufgesagt, Tänze gezeigt und kleine Theaterstücke vorgeführt.
So starten Kinder, Lehrer und immer wieder auch Eltern gut eingestimmt in die neue Woche.
Zu Beginn der Feier singen alle ein gemeinsames Adventslied.

 

Wenn die erste Kerze brennt
im Advent, im Advent,

singen froh wir immer wieder
all' die schönen Weihnachtslieder.
Und wir machen uns bereit
für die Weihnachtszeit.

 

 

 

 

Wenn die zweite Kerze brennt
im Advent, im Advent,

hör'n wir wieder die Geschichten,
die von damals uns berichten,
als das Kind im Stall zur Nacht
ward zur Welt gebracht.

 

  

 

 

 

Wenn die dritte Kerze brennt
im Advent, im Advent,

danken wir beim Licht der Kerzen
Gott, dem Herrn von ganzem Herzen,
weil er in die dunkle Nacht
uns sein Licht gebracht.

 

    

 

 

 

Wenn die vierte Kerze brennt
im Advent, im Advent,


lasst das Licht doch weiter wandern
von dem einen zu dem andern,
dass ein jeder hier und heut'
sich von Herzen freut.

 


Am letzten Montag zeigten die 4. Klassen ein
Nussrondo.