Die Schüler der 6. Klasse haben sich im Rahmen
des evangelischen Religionsunterrichts
mit dem Thema "Fremd sein" auseinandergesetzt.
Seit einigen Monaten werden unter anderem in dieser Klasse
auch Mädchen und Jungen aus Syrien und Afghanistan unterrichtet.
Die Verständigung war oft schwer,
aber inzwischen haben die Kinder mit Hilfe der Lehrer,
Mitschüler und vieler engagierter Freiwilliger
"die ersten Schritte in die deutsche Sprache" geschafft.


Hier ein kleiner Eindruck von der

Ausstellungseröffnung
1. Juni 2016:


"Siyanibingelela"
Begrüßungslied in vielen Sprachen (7. Kl. mit Lehrer Allabar)

 

 


Begrüßung: Rektorin Lydia Haberecker


Auch der 2. Bürgermeister der Stadt, Herr Schmaus,
und Vertreter des Schulausschusses waren zu Gast.

 

 


Trommelgruppe
(8. Klasse mit Herrn Sommerer und Lehrerin Diller)




 


"Volles Haus"


Strahlende Gesichter

 

 

Die Religionslehrerin Karin Gruber
initiierte die Ausstellung und erklärte,
wie die Ausstellung zum Thema

"Fremd sein"

entstanden ist.


 


"Was ist ein Fremder"?
(Dominik und Paul, Kl. 6)

 

 


Text "... aber innen haben alle ein Herz"
(Tarja und Averie, Kl. 6)


Zwei Klavierstücke spielte
Sofia, Kl. 7

 

 


Gespräch zwischen einer deutschen Schülerin und einer Schülerin aus der Ukraine
(Annalena, Kl. 9, und Sofia, Kl. 7)


"Ich habe Gastfreundschaft erlebt"
(Burkhard Rühl)

 

 






Die Klasse 5 drehte mit Lehrerin A. Wassermeier Videos zum Thema
und legte mit Fußspuren den Weg zur Ausstellung.

 

 


Die Konrektorin Frau H. Schmidt bedankte sich bei allen Mitwirkenden
und lud ein, die Ausstellung in der Aula zu besuchen.


Der 2. Bürgermeister, Herr Schmaus, folgte gerne der Aufforderung
und besichtigte interessiert die Ausstellungsobjekte.

 

 

Die Schüler der 6. bzw. der 5. Klasse haben sich

 

        - mit verschiedenen Texten befasst (6. Kl.)
        - Filme angeschaut und miteinander besprochen (6. Kl.)
        - Interviews mit Flüchtlingskindern geführt (Frau Ludwig-Schönig)
        - kleine Videos zur Willkommenskultur gedreht (5. Kl.)
        - Rezepte aus den Ländern präsentiert (6. Kl.)
        - und vieles mehr ...

 

Kommen Sie
und besichtigen Sie die Ausstellung!


Hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

 



Tolle Rezeptideen
aus Syrien,

Afghanistan,
dem Irak und
der Ukraine

 

 

 

 






Einige Flüchtlingskinder stellen sich vor ...

 

 

 

 



Eine sehenswerte Ausstellung!

DANKE allen Mitwirkenden!