Unsere Schule nahm am Montag, 05.10.2015, zum dritten Mal an der Aktion "wir laufen für unicef" teil.
Die Einnahmen des Spendenlaufes werden zu mindestens 50 Prozent an UNICEF gespendet.
Die Schule folgt damit dem Aufruf von Mats Hummels, Fußballweltmeister 2014 und UNICEF-Pate.
Die verbleibenden Spenden kommen der Schule zugute.

 


Aufwärmtraining der ersten Gruppe


Die Schüler erfahren Wichtiges zum Ablauf

 

 

 

Wie funktioniert's?

Jeder Schüler, der am Lauf teilnimmt, erhält eine Laufkarte, mit der sie/er
bis zum Starttag Sponsoren im Verwandten- und Bekanntenkreis sucht.
Die Sponsoren tragen sich auf der Karte ein und legen einen frei wählbaren Betrag
pro gelaufener Runde fest.
Nach dem Lauf gehen die Schüler zu ihren Sponsoren und sammeln
die entsprechenden Beträge ein.
Das Geld soll eine Woche später in der Schule beim Klassenlehrer
abgegeben werden.

 

 

Für jede gelaufene Runde zeichneten die Lehrer einen Strich auf den Arm.
Auf den Fotos kann man gut sehen,    W I E    V I E L E    Runden schon gelaufen wurden.

 

 

 

 


herrliches Wetter


Schön, dass einige Eltern und Großeltern gekommen sind!

 

 

 

               

Alle strengen sich an und rennen Runde um Runde ...

               

 

 

 

Hier die Ergebnisse:

 

Klasse

Runden

Kilometer

 

1a

369

147,6

1b

272

108,8

2a

275

110,0

2b

441

176,4

3a

649

259,6

3b

592

236,8

4a

430

172,0

4b

684

273,6

5

376

150,4

6

222

88,8

7

388

155,2

8

246

98,4

9

104

41,6

Gesamt

5.048

2.019,2

 

Das entspricht der Strecke Leutershausen - London und zurück!    Wahnsinn!!!