Die Klasse 3a
legte einen Waldtag ein!

 

Mitte Mai gingen wir mit Herrn von Eyb in den Wald, um uns genauer anzusehen, womit wir uns im Unterricht beschäftigt hatten.

 


Wir wiederholten die Namen der Laub- und Nadelbäume,


schauten uns an, welche Schutzmaßnahmen Waldbesitzer
ergreifen, damit junge Bäume auch wirklich groß werden können,

 

 


und sahen auch die Spuren der Schädlinge.


Zwischendurch gab es natürlich auch mal eine Pause.

 

 

Sogar eine Wildschweinsuhle
hat uns Herr von Eyb gezeigt.




Ein Frischling war noch ganz in der Nähe.

 

 


Die Jungs hat am meisten begeistert, am Ende sogar noch einenTeleskoplader in Aktion zu sehen.

 

 

Ein herzliches Dankeschön
an Herrn von Eyb für diesen schönen Waldtag!