1. Betriebspraktikum der 8. Klasse im Schuljahr 2016/17

 

Vom 22.11. bis 26.11.2016 absolvierten
die Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse
ihr 1. Betriebspraktikum.



Nachdem die Klasse erst im Oktober bei der Handwerkskammer in Ansbach

schon zwei Wochen lang wichtige Erfahrungen
in unterschiedlichen Berufsfeldern sammeln konnte,
hatten die Schülerinnen und Schüler nun eine prima Gelegenheit,
weitere Einblicke in die Arbeitsabläufe und Anforderungen
eines für das Praktikum ausgewählten Berufes
in einem bestimmten Betrieb zu erlangen.

 

 

Die Praktikumsberufe reichten schließlich
vom Zimmerer und Schreiner über den Mechatroniker,
Informatiker, Bauzeichner und die Laborantin
bis hin zum Straßenwärter, Metzger,
der Verkäuferin, der Erzieherin und dem Altenpfleger.

 

 



Die Betriebe ihrerseits
konnten eine Schülerin/einen Schüler
dabei doch sehr intensiv kennen lernen
und sich ein schon recht genaues Bild
von ihr/ihm machen.

 

 

Die Rückmeldungen diesbezüglich
in Form der Praktikumszeugnisse
und der Gespräche mit dem Lehrer
reichten von uneingeschränktem Lob
bis zur deutlichen Kritik.

Den Schülerinnen und Schülern,
derzeit eben noch zu Beginn des 8. Jahrgangs,
ist zu wünschen,
dass sie die notwendigen Schlüsse daraus ziehen
und sich zielstrebig
zur Berufs- und Ausbildungsreife weiterentwickeln.

 

 

 

 

Vielen Dank allen Betrieben aus Leutershausen und der näheren Umgebung, die sich bereit erklärten,
einen (oder sogar zwei) Praktikanten aufzunehmen und zu betreuen.
Wir wissen sehr wohl, dass das für die Betriebe einen zusätzlichen Aufwand bedeutet.


Herzlichen Dank.