Arbeitsgruppe    M O S A I K

(Ganztagesklasse 5a)

 

In 25 Kursstunden haben Schüler/Innen der Klasse 5a unter der Leitung von Herrn Rühl den Winter 2016/17 über diese geometrischen Mosaikflächen
in Netztechnik hergestellt, d. h. die einzelnen Steine auf der Rückseite mit Leim bestrichen und auf ein Netz geklebt.
Nach der Fertigstellung wurden die Flächen rückwärtig mit Fliesenkleber versehen und anschließend an eine Außenwand der Grundschule gedrückt,
die Herr Rühl im vorigen Jahr mit Schülern der damals 8. Klasse renoviert hatte.

 



Das Ergebnis: Grandios!!!!

 

 

 

Diese Arbeit stellte die Kinder auf eine harte Geduldsprobe und verlangte ihnen mühevolle Kleinarbeit ab.
Kein Stein darf den anderen berühren, die Abstände dürfen nicht zu groß sein
und die Mosaikzange zum maßgerechten Abknipsen muss richtig angesetzt und kräftig gedrückt werden. Die Farben müssen zueinander passen.

 



Kinder
können wunderbare Kunstwerke vollbringen!