Schlittenfahrt der Klasse 5b

Am Donnerstag, dem 26.01., gingen wir bei wunderschönem Winterwetter
mit unserer Lehrerin Frau Wazel in der Schlucht Schlitten fahren.

 

Die Sonne strahlte und wir hatten einen tollen Ausblick
auf die Umgebung von Leutershausen.



Wir hatten Freude am Rodeln,
aber mit dem Bremsen und Lenken hatten einige Kinder Probleme.
Doch unermüdlich liefen wir immer wieder den Berg nach oben.

 

 

Ivan Mitev schrieb dazu:
Selbst unsere Klassenlehrerin ist auch mitgefahren.
Sie schlug uns vor, doch mehrere Schlitten aneinander zu ketten,
dann hätten wir mehr Spaß.




Die Idee mussten wir doch gleich umsetzen.
Wir jubelten während der Fahrt,
weil am Ende der Schlange einige umgekippt waren.

 

 

 

Die andere Hälfte der Schüler
amüsierte sich bei einer Schneeballschlacht,
so dass wir doch recht nass wurden.



K.o., aber glücklich

sind wir dann in der Schule angekommen.

 

 

 

Die Kinder hatten danach großen Hunger und Durst.
In den zwei Stunden wurde viel gelacht und die Schüler hatten sich richtig ausgetobt.
Selbst die Lehrerin hatte dabei viel Spaß.