V e r g o l d e n    mit dem Profi

 

Ganz besondere Unterrichtsstunden im Fach Werken und Gestalten
erlebte die Klasse 4a.

Am 22. März und 10. Mai hatten wir Besuch von Frau Domscheit,

Steinmetzmeisterin und Vergolderin aus Leutershausen.
Sie war gekommen, um unsere aus Sperrholz gesägten
und nach Hundertwasser gestalteten Spiegel
an hervorgehobenen Stellen
mit Blattgold zu vergolden.

 

Zunächst erklärte uns Frau Domscheit fachkundig,
wie und wo Gold gewonnen wird
und welche unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt,
Gegenstände durch Auftragen von Gold zu verschönern
und aufzuwerten.



Danach durfte jeder von uns die ausgewählten Stellen

an unserem "Hundertwasserspiegel"
zusammen mit Frau Domscheit vergolden
und so besonders hervorheben.

 

 

 

 

 

Dadurch sind unsere Spiegel viel kostbarer geworden und wir wissen jetzt, wie aufwendig diese Arbeit ist.
Besonders toll fanden wir es, dass wir Blattgoldreste mit nach Hause nehmen durften.

 

 

 

Vielen Dank an Frau Domscheit für diese unvergesslichen Unterrichtsstunden.

Die Klasse 4a mit ihren WG-Lehrerinnen Frau Ryttich und Frau Hauf.