März/April 2018

Ein Sprichwort lautet: "Was lange währt, wird endlich gut."

 

Lange hat es gedauert, bis unser oberer Pausehof ein neues Gesicht bekam. Nach der Anschaffung eines Spielgerätes vor einigen Jahren,
können wir uns nun über einen neuen Bodenbelag freuen.

Da der alte Belag sehr uneben und teilweise durch die Sanierung entfernt war, können wir in Zukunft unseren Pausehof wieder genießen.
Die Gestaltung mit Sitz- und Spielgelegenheiten übernimmt weitgehend Herr Rühl zusammen mit Schülergruppen.
Wir freuen uns sehr darauf und sagen "Danke!!!!"

 

Hier ein "kleiner Rundgang" durch die vielen Schritte, die notwendig waren:

 

 

 

 

 



  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nahezu fertig!