Sicher zur Schule

         

 

… und wieder nach Hause. Endlich sind wir Schulkinder und wollen unseren Schulweg alleine gehen.
Schon im Kindergarten übte die Polizei mit uns, wie wir die Straße sicher überqueren können.
Wie versprochen, kamen uns die Polizisten in unseren zweiten Schulwochen besuchen, um noch einmal mit uns zu üben.

 

 Noch im Klassenzimmer
 wiederholten wir die wichtigsten Regeln:

  - Wir bleiben an der Bordsteinkante stehen.
  - Wir hören.
  - Wir schauen nach links, nach rechts und wieder nach links.
  - Wenn kein Auto kommt, gehen wir zügig über die Straße.

 

Bevor wir nach Draußen gingen, zogen wir unsere Leuchtwesten über die Jacken, damit uns die Autofahrer besonders gut sehen können.
Dann zeigten wir erst an der Alten Turnhalle und anschließend an der Bahnhofsstraße, dass wir die Straße sicher überqueren können.

 

 

 

 

 

                                                                                     

 

 

 

Das hat richtig gut geklappt und die Polizisten Herr Hofmann und Frau Kühn waren wirklich zufrieden mit uns.
Deshalb werden sie im November wiederkommen und mit uns auch noch ein Schulbustraining durchführen.
Wir freuen uns schon darauf!