Die Klasse 2b
besucht eine Schreinerei

 

Passend zu unserem HSU-Thema Berufe, durfte die Klasse 2b am 9. Mai die Schreinerei Schmidt & Pabst besichtigen
und viel Interessantes über den Beruf des Schreiners erfahren.
Herr Frieß, der Vater von Jonas, begrüßte die Klasse und zeigte den Kindern im Anschluss die Werkstatt,

in der viele Möbel gefertigt oder Reparaturen durchgeführt werden.

 

 

 

Nach solchen Plänen fertigen die Schreiner die Schränke an.

Die Schüler durften den Mitarbeitern der Schreinerei genau zuschauen
und Herr Frieß erklärte, was wer tat und für was welche Maschine zuständig war.


 



Eine Maschine fräste Smileys für die Kinder in ein Holzbrett,  ...

...  das anschließend gehobelt und auseinander geschnitten wurde, sodass jeder Schüler einen davon als Andenken mit nach Hause nehmen durfte.

 

 

 

 

Zum Abschluss konnten wir uns auch noch das Büro der Schreinerei anschauen, verschiedene Fragen stellen und wurden außerdem noch bestens verköstigt.

 

Vielen Dank an die Schreinerei Schmidt & Pabst
und Herrn Frieß für den interessanten Vormittag
und dass die Kinder den Beruf des Schreiners
so hautnah und praktisch kennenlernen
und erleben durften!

Es hat uns viel Spaß gemacht!