I g e l w o h n u n g   -   ab sofort bezugsfertig

 

Jetzt im Herbst wird das Nahrungsangebot für Igel immer knapper. Sie beginnen, ein Winterquartier zu bauen und junge Igel versuchen,
noch ein bisschen an Gewicht zuzulegen. Damit der Igel im Winter einen geschützten und ruhigen Schlafplatz hat,
kam Frau Brenner vom Bund Naturschutz in die Klasse 2a und baute mit uns eine Igel-Burg.

 



Nachdem Frau Brenner sich und die Arbeit des Bund Naturschutz erklärt hatte,

besprachen wir, wie der Igel lebt, was er frisst,
wer oder was ihm gefährlich werden kann
und wie er seine Jungen aufzieht.

 

Etwa so
wie die Schale dieser Esskastanie
fühlen sich die Stacheln
eines jungen Igels an.

 

Ausgestattet mit Laubrechen, großen Säcken und Bollerwagen gingen wir dann raus auf unser Schulgelände
und sammelten ganz viel Laub.

 

 

 

Frau Brenner erklärte uns, dass der Igel für sein Winterquartier ein ruhiges, schattiges Plätzchen braucht.
Er darf nicht gestört werden, da er sonst aufwacht und den Winter möglicherweise nicht überlebt.
 

 

 

Nun hatten wir uns erst einmal
eine ordentliche Pause verdient.


 

 

Gut gestärkt sammelten wir Laub um die Wette.
Wer schaffte es, seinen Sack als erste voll zu bekommen,
die Jungen oder die Mädchen?



Die Jungs berieten vorab,

welche Taktik wohl am geschicktesten sei.

 

 

... Und sie gewannen das Spiel!

 

Jetzt machten wir uns auf ins Gebüsch,
um ganz viele dicke, dünne, große und kleine Äste zu suchen.
Die stapelten wir, ähnlich wie bei einem Tipi übereinander.
Anschließend leerten wir zwei Säcke Laub darüber.
So kam eine Schicht über die andere,
bis eine riesige Laubburg entstanden war.

 

 

 

Mit vereinten Kräften
rückten wir auch großen, dicken Ästen zu Leibe.

 

 

Riesigen Spaß hatten wir, als wir in Zweierteams "Kullerfässchen" durch das Laub
den Hang hinunter machten.



 

Da nahmen einige
sogar noch Laub

mit nach Hause.

 

Wir hatten einen tollen und interessanten Tag
mit Frau Brenner
und sind schon ganz gespannt,
ob bald ein Igel in unsere
riesige Luxus-Igelwohnung einziehen wird.