Bustraining der 1. Klassen

am 14. 11. 2018

Am 14.11. bekamen wir Erstklässer Besuch von der Polizei.

 

 

Wir lernten und übten, wie man sich richtig im Bus verhält.
Ein Bus ist übrigens ungefähr so schwer wie 10 Elefanten !!!


Bei einem kleinen Wettbewerb zwischen Mädchen und Jungen erfuhren wir,
dass man durch Drängeln und Schubsen nicht schneller im Bus ist.

 
 


 

 

 



Außerdem
erklärten uns
die beiden Polizisten
den toten Winkel.

 

 

 

 

 

 

  

Zum Schluss machte der Busfahrer, Herr Lang, eine kurze Rundfahrt mit uns.
Als er bremste, merkten wir, wie wichtig es ist, sich anzuschnallen und richtig zu sitzen.

  

 

 

 
Das war eine sehr interessante Stunde für uns alle.