H y g i e n e - M a ß n a h m e n     an unserer Schule

 

HERZLICHEN DANK

an die TVU
für die
200 gespendeten
Masken.


 

Um den Hygienevorschriften zu genügen, findet der Unterricht tageweise abwechselnd für jeweils die halbe Klasse statt.
Den genauen Plan, wann und wie lange Ihr Kind Unterricht in der Schule hat, erfahren Sie durch den Klassleiter.
An den freien Tagen lernt Ihr Kind weiterhin zuhause.

 



Wenn Ihr Kind
das Schulhaus betritt,
bekommt es von uns
eine Maske,
die am Ende
des Schultages
wieder abgegeben
wird.

 

Die Masken werden dann von uns gewaschen (mit den entsprechenden Empfehlungen).
Es besteht Maskenpflicht für den Pausehof, die Gänge und die Toiletten.
Im Klassenzimmer selbst hat Ihr Kind einen fest zugewiesenen Platz,
hier kann die Maske dann abgenommen werden.
Die Pausen sind zeitlich gestaffelt.