Technik, 8. Klasse
 
Bau von massiven Weihnachtsbäumen
3-teilig, klappbar, standfest

 

Im November begannen wir im Technikunterricht
der 8. Klasse mit unserem Thema "WEIHNACHTSBAUM".

 
Anforderungen: 3-teilig, klappbar, standfest

 
 
 
Viele Arbeitsschritte waren erforderlich:

1.

Form entwerfen, dann Schablone erstellen

2.

Schablone übertragen, evtl. Lineal zu Hilfe nehmen

 

 

3.

Erste Erfahrungen mit der Stichsäge wurden gesammelt.
Auch die Mädchen waren begeistert bei der Sache.

 

 

 

Dabei lernten wir wichtige Sicherheitsvorschriften, z. B.:

 
- Spanne das zu sägende Werkstück fest   ein

- Säge immer mit beiden Händen führen

- Schutzbrille aufsetzen

- Wenn möglich - für Staubabsaugung   sorgen

- Lege die Säge NIE im eingeschalteten   Zustand zur Seite

- Beim Einschalten der Säge - noch kein   Kontakt zum Werkstück

- Säge "laufend" an das Werkstück   heranführen

- Bevor die Säge vom Werkstück entfernt   wird - warten, bis sie nicht mehr läuft

 

 

 

 
Das erste Teil
ist fertig.

 

4.

Alle 3 Einzelteile festspannen und feilen
 

 

5.

Nach dem Feilen folgt das Schleifen


 

 


Wenn die Teile zu unterschiedlich sind, wird einzeln gefeilt

 

 

6.

Anzeichnen der Bohrungen

7.

Vorstechen, bohren

8.

Gurtbänder zuschneiden und "abflammen"

7.

Gurtbänder befestigen

 

 

 

"Endspurt"!
 
 
 

 

 


Hier die Ergebnisse der ersten sieben Schüler(innen).