Q u a l i s t r e i c h    2 0 1 2

 

Die 9. Klasse hatte sich in diesem Jahr viel ausgedacht und für Schüler wie Lehrer tolle Aktivitäten geboten:

 

Pantomime:

Was stellt Herr Allabar dar?






 

 

Eindeutige Sieger des "Schubkarrenlaufs" waren die Schüler!!

 

 

Wer kann die
Nuckelflasche
schneller austrinken -
Schüler oder Lehrer?


 

 

Während der spielerischen Wettkämpfe hatten die anderen Neuntklässer die Oberaufsicht ...

... und entschieden, ob es Wasser oder Bonbons regnete.

 

 

Schüler und Lehrer hatten großen Spaß und beobachteten genau, was da vor sich ging.

 

 


Frau Schreiber kämpft! - Die Schülerin gewinnt!


Frau Schmidt freut sich über ihren Sieg.

 

Quiz: Lehrer gegen Schüler
Die Neuntklässer hatten sich interessante Fragen ausgedacht! - Nick moderierte gekonnt.

 

 

Mohrenkopf-Wettessen:
Die Jury beobachtete sehr genau, dass Frau Schönamsgruber
nicht klammheimlich nachhalf.

 

 

Mit verbundenen
Augen malen -
wer kann's besser?


Die Schülerin oder Frau Wimmer?



 

 


Heute hatten die Neuntklässer ihren Auftritt
und sie genossen ihn.


Michael hat anscheinend
auch Wasser abbekommen.

 

Bei dem letzten Quiz



wurden Musiktitel
jeweils 10 Sekunden angespielt.
Erraten werden mussten

Titel und Sänger bzw. Band.

 

Das war ein toller Schülerstreich!

 

 

 

 

zur Entlassfeier der 9. Klasse

 

Am 19. Juli 2012 begrüßte die Schulleiterin Frau Haberecker
Bürgermeister S. Heß, Dekan Horn,
Vertreter der Elternbeiräte und des Fördervereins,
die Klassenelternsprecherin,
Kolleginnen und Kollegen
und natürlich die Hauptpersonen,
die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse

mit ihren Familien.

 

 

 

Nach den Worten zur Schulentlassung durch Herrn Bürgermeister Heß sprach der Elternbeiratsvorsitzende, Herr Assenbaum, ein Grußwort.

 

 

Die Schülerband,
seit diesem Schuljahr unter neuer Leitung,
spielte drei Musikstücke gekonnt vor.

Unterstützt wurden die Instrumentalisten
Alexander, Jonas, Lucas, Johann und Frank
von den Sängerinnen
Carina, Dolores, Jasmin, Michelle und Janina.

 

 

 

Auch Dekan Horn und die Klassenelternsprecherin der 9. Klasse, Frau Schuster, sprachen ein Grußwort.

 

 

Nach einem amüsanten Rückblick auf die Schulzeit
durch die Schülerinnen Stefanie und Joelina
folgte eine gelungene Präsentation
über die Abschlussfahrt nach


 

 


Endlich - die feierliche Übergabe der Zeugnisse


Lucas, Stefanie, Frank und 1. Bgm. Heß

 


Frau Maderholz vom Förderverein
beschenkte "die drei Besten" mit einem Buch.



Das beste Ergebnis erzielte Frank (1,22),
gefolgt von Stefanie (1,44)
und Lucas (1,55).




Von den 21 Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse
haben 20 den qualifizierenden Hauptschulabschluss geschafft.
Alle Schülerinnen und Schüler sind mit einem Ausbildungsplatz
bzw. mit einer weiteren Schulbildung versorgt.

 

 

Lehrerinnen und Lehrer, die in der 9. Klasse unterrichtet haben,
erhielten von den Neuntklässern als Dankeschön einen Blumengruß.

Klassenlehrer Herr Sturm
wurde mit Sonnenblumen
und einem Abschiedsgeschenk
überrascht.

Herr Sturm hielt einen kleinen, amüsanten Rückblick auf die letzten drei Schuljahre.
Für ihn war es eine ganz besondere Feier. Er nahm nicht nur Abschied von seiner Klasse, er verabschiedete sich in den verdienten Ruhestand.

Schule - ade!

 

 

 

 

Jetzt kann gefeiert werden!

 

 

Schülerinnen
und Schüler
der 9. Klasse
bzw. deren Eltern
sorgten wieder
für ein kunterbuntes Bufett.



Hanna, Pheera und Katja
aus der 8. Klasse schenkten Getränke aus.

 

 

... Erst einmal die verdienten Ferien genießen!

Und danach wünschen wir, die Schulleitung sowie die Lehrerinnen und Lehrer,

euch einen guten Start in euren gewählten Beruf bzw. in eurer weiterführenden Schule.